Preis der Sparkasse: Drei Tage lang spannende Voltigierwettbewerbe beim CHIO Aachen 2014

Live-Übertragung auf ClipMyHorse.TV

 

Spannende Prüfungen, ausgezeichnete Stimmung und Spitzensport auf Weltklasse-Niveau – das sind die Voltigierwettbewerbe beim CHIO Aachen. Der Samstag (12. Juli) und der Sonntag (13. Juli) sind bereits komplett ausverkauft, nur für den Freitag (11. Juli) sind noch wenige Tickets erhältlich. Wer beim Preis der Sparkasse nicht live in der Albert-Vahle-Halle dabei sein kann, hat trotzdem noch die Möglichkeit, die spannenden Wettbewerbe live zu verfolgen. Denn im Internet-TV ClipMyHorse.TV werden bis auf den Nationenpreis am Sonntag (von 15 bis 16.45 Uhr live im WDR) alle Prüfungen von Freitag bis einschließlich Sonntag live übertragen. Das Teilnehmerfeld ist auch in diesem Jahr hochkarätig und international: Es starten 151 Starter aus 19 Nationen mit 55 Pferden. Prüfungen werden in den Kategorien Einzel Damen, Einzel Herren, Gruppen und Pas de Deux ausgetragen.

Ab dem 15. Juli beginnen beim CHIO Aachen auch die Prüfungen in den übrigen vier CHIO-Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren. Viele Wettbewerbe, wie der Mercedes-Benz Nationenpreis am Donnerstagabend, die Geländeprüfung beim DHL-Preis der Vielseitigkeitsreiter am Samstagvormittag, der Deutsche Bank Preis am Sonntagvormittag und der Rolex Grand Prix am Sonntagnachmittag mit dem Rolex Grand Slam werden live in WDR und ZDF übertragen. Alle anderen Prüfungen können auf ClipMyHorse.TV verfolgt werden.

 

Übrigens sämtliche Prüfungen vom CHIO stehen auch im Nachgang als Aufzeichnung auf ClipMyHorse.TV zum Abruf bereit.

 

Quelle: Niels Knippertz

 

zurück