Finalfeld steht – Lotto 3plus1 mit dritter Qualifikation

Jetzt ist es vollbracht – die 25 Finalisten der Springsportserie Lotto 3plus1 stehen fest. Mit der dritten und letzten Station beim CSN Ehlersdorf auf der Anlage von Jörg Naeve ist die Qualifikationsserie abgeschlossen. Sieger der letzten Etappe war der westfälische Profi Felix Haßmann mit SL Brazonado, einem Pferd, das er bereits sehr erfolgreich in der internationalen Youngstertour geritten hat.

Hinter Haßmann aus Lienen reihte sich der zweimalige Derbysieger Nisse Lüneburg aus Hetlingen an Position zwei ein. Lüneburg hat damit seine Führung bei Lotto 3plus1 weiter ausgebaut. Die 73 Punkte, die der 26-jährige auf dem „Konto“ hat sind auch im Finale von Bedeutung, denn jeder Teilnehmer nimmt diese Punkte mit. In den Finalprüfungen bei der Baltic Horse Show gibt es die doppelte Punktzahl und das kann das Ranking nochmals deutlich verändern. Aufgeholt hat auch Thomas Voß aus Schülp, der hinter der 22-jährigen Laura Jane Hackbarth auf Rang drei liegt. Spannend, sportlich anspruchsvoll – so präsentierte sich Lotto 3plus1 in der Saison 2014. Nun steigt die Vorfreude auf das Finale bei der Baltic Horse Show im Oktober. Zusätzliches Bonbon für die drei besten Reiter der Qualifikation: Sie erhalten Startmöglichkeiten in ausgewählten internationalen Prüfungen der Baltic Horse Show.

 

Quelle: Comtainment GmbH

Martina Brüske

 

zurück