Die Nachwuchs-EM 2015 findet in der Lake Arena statt

Nun ist es fix. Österreich wird im kommenden Jahr wieder Austragungsort der Children-, Junioren- und Junge Reiter-Europameisterschaften sein. Als offizieller Gastgeber konnte die Lake Arena in Wiener Neustadt gewonnen werden, die nicht nur für ihre optimale Infrastruktur und reibungslose Organisation bekannt ist, sondern darüber hinaus auch hervorragende Reit- und Turnierbedingungen garantieren kann.

 

Veranstalter Michael Steinbrecher hat österreichweit für die Nachricht des Jahres gesorgt und für die nächste Saison einen Mega-Event ins eigene Land geholt. Voller Vorfreude und Stolz kann der langjährige Turnierchef der Lake Arena verkünden, dass die kommenden Nachwuchs-Europameisterschaften der Children, Junioren und Jungen Reiter 2015 auf seiner Anlage in Wiener Neustadt über die Bühne gehen werden.

 

Dank der getätigten Investitionen – Erweiterung des fixen Stalltraktes sowie des Gastronomiebereichs und der kompletten Erneuerung der Reitböden von Toubin & Clément – findet man exzellente Bedingungen und Infrastruktur vor, wie man es sich für ein Championat in dieser Größenordnung wünscht. Auf jeden Fall wird man der bewährten Linie treu bleiben und auf das allseits beliebte Lake Arena-Flair vertrauen, das neben der großgeschriebenen Gastfreundschaft auch sensationelle Stimmung und ein hochkarätiges Ambiente verspricht.

 

Die Vorbereitungen laufen natürlich schon auf Hochtouren und nach dem vierwöchigen Equestrian Summer Circuit, dem Lake Arena-Highlight dieses Jahres, darf man sich auf weitere Infos und News bezüglich des Top-Events im kommenden Jahr freuen.

 

Infos auf www.lake-arena.at

 

Quelle: Mag. Theresa Deisl

Österreichs Top-Nachwuchsreiterin Johanna Sixt.

 

Foto: Pferdenews.eu