Ganz großer Dressursport und Donau Bohemia Trophy vom 11.-13. Juli im RSZ Wiener Neudorf

Neudorf – Eingebettet in einen Dressurevent der Kategorie CDN-A* CDN-B CDNP-B gastiert die Donau Bohemia Trophy vom 11.-13. Juli auf der Reitanlage in Wiener Neudorf. Nach der ersten Station in Pezinok (SVK) geht diese international renommierte Turnierserie in gut einer Woche in die zweite Etappe. Bevor es dann Ende August in Brno (CZE) zur dritten Qualifikation kommt und Anfang Oktober das Finale im ungarischen Babolna ausgetragen wird.

In insgesamt vier verschiedenen Touren, die in den Klassen A, L, M und S ausgeschrieben sind, werden sich die Arrivierten in der Donau Bohemia Trophy messen und das an allen drei Turniertagen. Zusätzlich zu diesem Highlight lockt das Wiener Neudorfer Dressurturnier mit offenen Prüfungen bis zur Großen Tour. Somit darf sich das dressursportbegeisterte Publikum auf die Intermediaire II am Freitag, den Grand Prix am Samstag und den anspruchsvollen Grand Prix Special am Sonntagnachmittag freuen. Letzterer zählt mit Sicherheit zum großen Höhepunkt des Wochenendes und soll gleichzeitig auch als krönender Abschluss den Event fulminant ausklingen lassen.

 

Veranstalterfamilie Beudel freut sich schon auf seine Turniergäste und heißt Jedermann bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

 

Termine D-B-T :

 

• Slowakei Pezinok 09.-11. Mai 2014 1. Qualification DBT

• Österreich Wr. Neudorf 11. - 13. Juli 2014 2. Qualification DBT

• Tschechien Brno 30. - 31. August 2014 3. Qualification DBT

• Ungarn Babolna 03. - 05. Oktober 2014 Finale DBT

 

Quelle: Mag. Theresa Deisl

 

zurück