Countryflair, Pferde und toller Sport bei der Peterhof Dressur Gala

Es ist bestens angerichtet auf dem Gestüt Peterhof im saarländischen Perl-Borg. Pünktlich zur Peterhof Dressur Gala mit der WM-Sichtung vom 25. bis 29. Juni ist nicht nur das Sportprogramm erweitert worden, sondern bieten sich noch viel mehr Hingucker, als bei den ersten beiden Auflagen des internationalen Vier-Sterne-Turniers.

 

Die Ausstellung ist deutlich erweitert worden, ebenso ist eine Stehtribüne am Dressurviereck geschaffen worden. Die Ausstellung lädt nicht nur zum Schauen, Staunen und Einkaufen ein, sondern bietet auch kulinarisch etliche Verlockungen angefangen bei Eisvariationen und Kaffeespezialitäten über frische Pasta, mexikanische und französische Küche, leckere Torten und Kuchen bis zu erlesenen Weinen oder spritzig frischem Hugo.

 

Wie beliebt die Peterhof Dressur Gala in nur drei Jahren in Perl-Borg geworden ist, lässt sich am großen Andrang auf Karten ablesen. Die Sitzplätze auf der Tribüne für den großen Gala-Abend und die Grand Prix Kür – Preis der kohlpharma GmbH - sind bereits ausverkauft. Zuschauen kann man aber trotzdem, denn die Veranstalter haben Flächen für eine Stehplatztribüne frei gemacht, die auch an den weiteren Turniertagen zur Verfügung steht. Wer Isabell Werth, Matthias Alexander Rath, Nadine Capellmann, Uta Gräf und Co. also im Prüfungsviereck sehen möchte, muss sich keine Sorgen machen – der Peterhof ist bestens gerüstet für die Besucher.

 

Und selbst jene die weit entfernt wohnen, haben die Chance, Dressur- und Countryflair zu genießen, denn das Internetportal ClipMyHorse.TV überträgt die Peterhof Dressur Gala ab Mittwoch. TV-Zuschauer dürfen sich auf die Übertragung des Saarländischen Rundfunks aus dem Grand Prix Special, Preis der Fürstlich Castell`schen Bank, am Sonntag freuen. Von 16.00 bis 17.15 Uhr zeigt der SR Sport pur vom Peterhof.

 

Quelle: Comtainment GmbH

Martina Brüske

 

Foto: Jacques Toffi

Beliebtes Ereignis – die Peterhof Dressur Gala